ROLAND ERNST STIFTUNG
für Gesundheitswesen

Ansprechpartner:
Rechtsanwältin Jana Hennig
Geschäftsführerin

Telefon:  +49 (0) 351 656 159 17
Telefax:  +49 (0) 351 656 159 18
E-Mail:    

Roland Ernst Stiftung für Gesundheitswesen

Aktuelles

+++++ TERMINE +++++

ACHTUNG:
Nächster Antragstermin für Projekte und Stipendien:  30. Oktober 2017! 

Weiterlesen …

Aktuelle Projekte

"Psychische Belastungen von Flüchtlingen"

Prof. Anja Mehnert
Dr. Heide Glaesmer
Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
Med. Fakultät der Universität Leipzig

 

"ApoplexPrädikt"

Prof. Dr. Jochen Schmitt
Prof. Dr. Karol Kozak
Dr. Ulf Bodechtel
Zentrum für evidenzbasierte Gesundheitsversorgung
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"BioOsteoReg"

Prof. Dr. Michael Gelinsky
Dr. Corinna Vater
Dr. Henriette Brettschneider
Zentrum für Translationale Knochen-, Gelenk- und Weichgewebeforschung
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Schlaf und Demenz"

Prof. Dr. Heinz Reichmann
Prof. Dr. Markus Donix
Dr. Moritz Brandt
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Stigmatisierung von Krebspatienten"

Prof. Dr. A. Mehnert
PD Dr. Jochen Ernst
Abteilung für Medizinische Psychologie und medizinische Soziologie
Med. Fakultät  der Universität Leipzig

 

"Neuropilin knockdown im Pankreaskarzinom"

Prof. Dr. Michael Muders
Prof. Dr. Gustavo Barreton
Zentrum für Translationale Knochen-, Gelenk- und Weichteilforschung
Medizinische Fakultät der TU  Dresden
Prof. Dr. Achim Aigner
Abteilung Klinische Pharmakologie
Meizinische  Fakultät der Universität Leipzig

 

"Validierung tumor-spezifischer Exosome als nicht-invasive Serummarker zur Früherkennung und Verlaufskontrolle beim Pankreaskarzinom"

Prof. Dr. Jürgen Weitz
Dr. Christoph Kahlert
Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Medizinische Fakultät der TU  Dresden

 

"Osteochondrales Tissue Engineering mit einem anisotropen Scaffold: ein biomimetisches Konzept zur beschleunigten Defektheilung"

Prof. Dr. Michael Gelinsky
Dipl.-Ing Kathleen Schütz
Zentrum für Translationale Knochen-, Gelenk- und Weichteilforschung
Medizinische Fakultät der TU  Dresden

 

"Quer-und längsschnittliche Untersuchung der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenachse (HHNA) beim idiopathischen Parkinsonsyndrom im frühen Erkrankungsstadium"

Prof. Dr. Heinz Reichmann
Prof. Dr. Alexander Storch
Dr. Christine Schneider
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Therapieempfehlungssystem"

Prof. Dr. J. Schmitt
Prof. Dr. H. Malberg
Dr. S. Zaunseder
Zentrum für evidenzbasierte Gesundheitsversorgug
Med. Fakultät der TU Dresden

 

"Gensignatur von metastasierenden kolorektalen Karzinomen"

Prof. Dr. Jürgen Weitz, MSc
Prof. Dr. Moritz Koch
Dr. Sebastian Schölch
Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Zinkverteilungsstörung als bedeutsame Ursache für die Pathomechanismen der Parkinsonerkrankung"

Prof. Dr. Heinz Reichmann
PD Dr. Gabriele Gille
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Identifikation von Stressoren bedingt durch Organisationsstrukturen im luft- und bodengebundenen Rettungsdienst"

Prof. Dr. Hans Zwipp
Prof. Dr. Kerstin Weidner
PD Dr. Dipl. Psych. Katja Petrowski
Dr. Adina Friedrich
Klinik für Unfall- und Widerherstellungschirurgie
Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Nicht-invasive Beatmung beim akuten Schlaganfall"

Prof. Dr. Heiz Reichmann
Dr. Kristian Barlinn
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Etablierung LC-MS/MS basierter, altersabhängiger pädiatrischer Referenzintervalle für Konzentrationen von Monoamin-Metaboliten in Plasma und Urin zur Diagnostik monoamin-produzierender Neuroblastome"

Prof. Dr. Stefan Bornstein
Prof. Dr. Graeme Eisenhofer
Prof. Dr. Angela Hübner
Dr. rer. nat. Mirko Peitsch
Klinik und Polklinik III/Zentrum für Innere Medizin
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Zytokinverlauf bei Panikstörung"

PD Dr. med. habil. Kerstin Weidner
PD Dr. phil. habil. Katja Petrowski
Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Stressreaktionen bei Patienten mit Tic-Störungen - eine vergleichende Untersuchung zum Einfluss von situativem Stress und Konzentrationsleistung auf die Tic-Symptomatik bei betroffenen Kindern und Jugendlichen"

Prof. Dr. Veit Roesner
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Entwicklung eines miniaturisierten respiratorischen Sensorsystems zur berührungslosen in-situ Atemgasanalyse in der Ergospirometrie"

Prof. Dr. M. Tajmar
Institut für Luft- und Raumfahrttechnik (ILR)
Technische Universität Dresden

 

Erfassung kumulativer Steroidlevel anhand einer Haarsegmentanalyse bei Patienten mit Posttraumatischer Belastungsstörung und Major Depression im Therapieverlauf"

PD Dr. K. Weidner / Dipl. Psych. M. Klose
Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

 

"Untersuchung prädisponierender Faktoren für die Entwicklung der Stress-Kardiomyopathie - ein sächsisches Verbundprojekt"

Prof. Dr. T. Ziemssen
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Zentrum für Neurowissenschaften, Neurologische Klinik und Poliklinik
 
Prof. Dr. G. Einsenhofer
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Klinische Neurochemie, Medizinische Klinik III

 

"Einzelzellanalyse zur Charakterisierung des Mutationsspektrums im Pankreaskarzinom"

Prof. Dr. H.-D. Saeger
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

 

"Diagnostische Qualität der Nervensonografie bei nicht engpassbedingten Neuropathien im Vergleich zu etablierten diagnostischen Verfahren"

Prof. Dr. med. A. Storch / Dr. med. K. Loewenbrück
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Klinik und Poliklinik für Neurologie

 

"Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit fortgeschrittener ALS"

Prof. Dr. med. H. Reichmann / Dr. rer. med. A. Hermann
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Klinik und Poliklinik für Neurologie

 

"Entwicklung und Evaluation eines videogestützten Trainings mütterlicher Feinfühligkeit gegenüber Entwicklungssignalen des frühgeborenen Kindes als Beitrag zur Verbesserung des neurologischen Entwicklungsoutcomes"

Prof. Dr. med. M. Rüdiger / PD Dr. phil. J. Reichert / Dipl. Päd. (rehab) A. Steinhardt
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Klinik und Poliklinik f. Kinder- und Jugendmedizin

 

"Plastizität im Bereich des Bulbus Olfaktorius"

Prof. Dr. med. T. Hummel / Prof. Dr. med. Dr. h. c. T. Zahnert
HNO-Universitätsklinik Dresden

 

"Einflussfaktoren auf Fertilität, Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft behinderter und chronisch kranker Frauen und Männer"

Prof. Dr. med. St. Riedel.Heller / Dr. M. Michel
Universität Leipzig, Medizinische Fakultät, Selbständige Abteilung Sozialmedizin

 

"Oxidativer Stress in der Lunge - Bedeutung von Peroxiredoxin, Thioredoxin und Thioredoxinreduktase für die anti-oxidative Kapazität von Aleolarepithelzellen"

Prof. Dr. R. Jessberger / Dr. rer. nat. R. Koslowski / Dr. med. L. Knels
Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus der TU Dresden, Institut für Physiologische Chemie

 

Kinder am Rande der Versorgungssysteme - eine Analyse des Unterstützungs- und Hilfebedarfs der Kinder psychisch kranker Eltern"

Prof. Dr. U. Hegerl / Dr. R.-D. Kocalevent / Dipl.-Psyh. S. Bönisch
Universität Leipzig, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

 

"Bewegungstherapeutische Ansätze und medizinische Trainingstherapie - eine evidenzbasierte Chance zur Prävention und Therapie des Typ 2 Diabetes in Sachsen"

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. J. Kugler / Prof. Dr. med. M. Sturmvoll
Dipl.-Spotwiss. P. Peschel / Dr. rer. biol. hum. A. Oberbach
Medizinische Fak. Carl Gustav Carus  der TU Dresden, Gesundheitswissenschaften / Public Health
Universitätsklinikum Leipzig, Klinik III Endokrinologie, Diabetologie und Nephrologie

 

"Gezielte Adipositasprävention im Kindesalter  auf der Basis von CrescNet unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses körperlicher  Aktivitäten"

Prof. Dr. med. W. Kiess / Dr. med. S. Blüher / R. Gausche
Universität Leipzig, Klinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche
Cookie Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weiterlesen …